Aktuelle Kurse & Workshops

Tanzpädagogische Impulse für Kinder-und Jugendhilfe


Bildungsurlaub/Fortbildung LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho
Nr.20-0603-206-0025-0001

Termine
19.10.20 - 23.10.20
18.10.21 - 22.10.21

 

Auskunft zu Anmeldung und Organisation
Sabine Yilmaz E-Mail: sabine.yilmaz@lwl.org Telefon: 05733 923-310

 




































Download



Tanz Dich frei!
Improvisationstanz/
Kontaktimprovisation

Mein Tanzangebot richtet sich an alle Menschen, die Freude am Tanzen haben und neugierig sind, Neues auszuprobieren.

Im spielerischen Umgang mit der Bewegung entdecken wir verschiedene Bewegungsqualitäten, die vielfältigen Möglichkeiten des Körpers und unsere individuellen Ausdrucksformen. Im freien oder geführten Improvisationen werden Tänze entwickelt, die allein, zu zweit oder in der Gruppe getanzt werden können.

Anregungen für unsere Improvisationen können Musik, Bilder, Texte oder Requisiten (Tücher, Stäbe, Stühle oder anderes) sein. Auch die Begegnung und Kommunikation mit Anderen bereichert unseren Tanz. Kurse/Workshops können auf Wunsch eingerichtet werden

Tanzpädagogische Impulse für Kinder-und Jugendhilfe

Eine berufliche Fortbildung für Menschen, die in sozialen, pädagogischen, künstlerischen, therapeutischen und medizinischen Berufen arbeiten.
Die tanzpädagogischen Impulse sind ganzheitliche bewegungs- und erlebnisorientierte Formen der Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen. Sie haben das Ziel, eine Balance zwischen den körperlichen, seelischen und geistigen Anteilen des Selbst zu erreichen. Danbei geht es werder um das Erlernen einer Tanztechnik noch um das Vermitteln festgelegter Bewegungsformen, sondern um die
Erfahrung eines authentischen Selbstausdrucks.

Im spielerischen Umgang mit der Bewegung entdecken die Teilnehmenden verschiedene Bewegungsqualitäten und Ausdrucksformen. In freien oder
geführten Improvisationen werden Tänze entwickelt, die allein zu zweit oder in Gruppen getanzt werden können. Anregungenfür die Improvisationen können Musik, Bilder, Texte oder Reqisiten sein. Auch die Begegnung und Kommunikation mit anderen bereichert den Tanz.

Zielgruppe
Menschen, die in sozialen, pädagogischen, künstlerischen, therapeutischen oder medizinischen Berufen arbeiten und Freude am Tanzen haben.

Teilnahmebeitrag
350,- € zzgl. 191,50€ Verpflegung ohne ÜN
350,- € zzgl. 359,50€ Verpflegung + ÜN EZ
350,- € zzgl. 299,50€ Verpflegung + ÜN DZ